Online-Fortbildungen

Tür- und Angelgespräche stehen für eine wichtige Begegnungsmöglichkeit mit Eltern und sind sehr gefragtes Fortbildungsthema im laufenden Semester. Wir gehen neue Wege in der Fortbildung und können noch im Mai zwei Webinare anbieten. Vielleicht möchtet ihr/möchten Sie die Gelegenheit nutzen und Neues ausprobieren? Tür- und Angelgespräche als Türöffner Zwei Termine zur Auswahl: 25. Mai 2020 […]

Aktuelles

Die letzten Wochen waren für die meisten Kinderbetreuungseinrichtungen und Spielgruppen sehr herausfordernd. Träger/Leitungen mussten und müssen weitreichende Entscheidungen treffen. Mitarbeitende von Gruppen mit privaten Trägern sind in den meisten Fällen in Kurzarbeit (Ausnahmen sind oft Leitungspersonen). Die Antragstellung und Abrechnung ist zeitlich mit großem Aufwand verbunden, ermöglicht aber zusammen mit Begleitmaßnahmen des Landes zum Ersatz […]

Versicherungen – regelmäßig prüfen

Versicherungen sollten regelmäßig überprüft und die Versicherungssummen überdacht werden. Folgende Versicherungen sind zu unterscheiden: Haftpflichtversicherung – BerufshaftpflichtDiese Versicherung dient dem Schutz der/s Betreuer*in, wenn sie/er ihrer Aufsichtspflicht nicht nachkommt und eine fahrlässige Handlung vorliegt. Liegt kein Verschulden der Aufsichtspflicht vor, werden auch keine Kosten von der Versicherung bezahlt.Versichert sind auch Schadensersatzansprüche, welche entstehen, wenn Eltern […]

Vortrag: Michaela Herrmann

Zum Auftakt des Projekts „Kinder lieben lesen“ fanden für Kinderbetreuungseinrichtungen verschiedene Veranstaltungen statt. Die Landesbüchereistelle stellte bei diesen Treffen drei große Bibliotheken im Land vor und konnte mit Michaela Herrmann eine sehr kompetente Referentin für die Abende gewinnen. In ihrem Vortrag ging Frau Herrmann besonders auf die verschiedenen Aspekte der frühen Sprach- und Leseförderung in […]

Geringfügige Beschäftigung

Eine geringfügige Beschäftigung liegt vor, wenn das Bruttoentgelt einer angestellten Person unter der jährlich fixierten Geringfügigkeitsgrenze liegt. Im Jahr 2020 ist diese bei € 460,66. Geringfügig Beschäftigte sind unfallversichert, nicht jedoch kranken-, pensions- oder arbeitslosenversichert. Personen, die aufgrund mehrerer geringfügiger Beschäftigungsverhältnisse ein Einkommen über der Geringfügigkeitsgrenze erzielen und Personen, die neben einer bereits bestehenden vollversicherten […]

Organisation

Kontaktadressen

Beschäftigungsverhältnisse

Mindestlohntarif 2020

Mindeslohntarife