Die letzten Entscheidungen der Bundesregierung zur Covid-19-Maßnahmenverordnung ermöglichen in Vorarlberg eine vorsichtige Öffnung für Veranstaltungen. Was das für Eltern-Kind-Zentren bedeutet, wird derzeit auf verschiedenen Ebenen noch abgeklärt.

Derzeitige Ausgangslage:

Veranstaltungen mit fix zugewiesenen Plätzen können unter bestimmten Bedingungen wieder stattfinden (siehe dazu die Sonderbestimmungen für Vorarlberg auf der Homepage des Landes Vorarlberg).

Für Eltern-Kind-Angebote gibt es derzeit noch kaum Möglichkeiten, Schwierigkeit ist das Beibehalten des fix zugewiesenen Platzes für Kleinkinder und die Anzahl der Haushalte, aus denen sich Eltern mit Kindern treffen können. Wir informieren so bald es Neuerungen gibt.

Wichtige Hinweise hat das Büro für Freiwilliges Engagement und Beteiligung unter folgendem Link auf der Homepage des Landes unter www.vorarlberg.at/freiwillig zusammengetragen.

Die Bundesbestimmungen mit den Ausnahmen für Vorarlberg sind unter folgendem Link im Paragraph 24 nachzulesen.

Um bei den Veränderungen den Überblick zu behalten, empfehlen wir www.vorarlberg.at/web/land-vorarlberg/corona.

Für Fragen zu grundsätzlichen Detailregelungen aus verschiedenen Bereichen empfehlen wir die Seite des Sozialministeriums www.sozialministerium.at

Photo by Nick Page on Unsplash